Die schöne Natur

Früher war ich nicht unbedingt immer begeistert wenn es geheißen hat „Gehen wir spazieren oder wandern?“

Ich muss sagen das hat sich zum Glück drastisch geändert. Mir haben zwar früher auch schon schöne Landschaften gefallen, aber ich habe mir sonst keine großen Gedanken mehr daran verschwendet.
Mittlerweile gehe sehr gerne nach draußen und erkunde mit meiner Partnerin die Natur in Österreich oder fremde Länder auf Reisen. Ich brenne förmlich darauf die Kamera zu schnappen und loszumarschieren um neue Fotos zu machen.

Die Natur bietet soviel Schönheit, Eindrücke, Emotionen und Perfektion. Das versuche ich halt gerne festzuhalten mit meinen Weitwinkelobjektiv.


Auf dem Feuerkogel bei Ebensee(Österreich)

Das Gipfelkreuz – Alberfeldkogel 1705m

Wir machten am 14. September 2019 einen schönen Wandertag mit meinem besten Freund auf dem Feuerkogel. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass wir mit der Gondelbahn von Ebensee aus hochgefahren sind! 🙂

Aber dafür sind wir gut 5 Stunden auf dem Hochplateau gewandert. Wir hatten einen herrlichen Bergpanorama über einen wunderschönen Wolkenteppich in den Morgenstunden.

Aufnahme : 1/50 Sek. f/13 18 mm ISO: 100 Kamera: Canon EOS 80D

Kommentar verfassen